Zum Hauptinhalt springen

Unentschieden gegen LuganoHoffen im dritten Jahr ohne Meistertitel

Einen Punkt gibt es für den FC Basel gegen den FC Lugano. Platz 2 ist bei zwei verbleibenden Spielen kaum mehr realistisch. Doch der Charakter dieser Mannschaft lässt hoffen – und ein Berater hilft aus dem Off ein klein wenig mit.

26.7.2020; Basel; Fussball Super League – FC Basel - FC Lugano; Kemal Ademi (Basel) schiesst gegen Torhüter Noam Baumann (Lugano) das Tor zum 1:1.
26.7.2020; Basel; Fussball Super League – FC Basel - FC Lugano; Kemal Ademi (Basel) schiesst gegen Torhüter Noam Baumann (Lugano) das Tor zum 1:1.
Foto: Freshfocus

Dass der FC Basel gegen Lugano einen Punkt geholt hat, hat auch mit Marco Streller zu tun. Der ehemalige Sportchef ist zwar seit über einem Jahr nicht mehr operativ für den Verein tätig. Aber wer dem Stürmer Kemal Ademi nach dem 4:4 gegen die Tessiner zuhörte, erfuhr, dass Streller noch immer ein bisschen Berater hinter den Kulissen ist.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.