Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Auswirkungen der Corona-KriseHörbehinderte fordern Spezialmasken

Lippenlesen leicht gemacht: Spezialmasken ermöglichen es Hörbehinderten, sich mit anderen zu verständigen.

Dringlicher Appell

Informationen verbessert

21 Kommentare
Sortieren nach:
    Jürg Egger

    Zumindest ein ernsthaftes und verständliches Anliegen, dass mir in der Nachbetrachtung sinnvoller erscheint, als das vorzeitige öffnen von Tatoo-Studios. (Google: 10'000 Menschen in der Schweiz sind vollständig gehörlos, 600'000 gelten als hörbehindert. Dem stehen 700 Tatoo-Studios in der Schweiz gegenüber.) Ja, Äpfel und Birnen verglichen, geht aber manchmal wie das Beispiel zeigt.