Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Hiobsbotschaft für Barnetta

Am 26. Mai bittet Nationalcoach Ottmar Hitzfeld zu einem Trainingslager im luzernischen Weggis. Bis zum 2. Juni muss der Lörracher sein Kader für die Weltmeisterschaft in Brasilien benennen. Für Frankfurts Tranquillo Barnetta könnte es eng werden. Wie der Club auf seiner Website meldet, hat sich der Schweizer Internationale beim 0:0 gegen Hoffenheim einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen, was eine mehrwöchige Zwangspause zur Folge hat. Eine Kernspintomografie brachte Barnetta, für den die Saison in der Bundesliga gelaufen ist, diese Hiobsbotschaft.
1 / 4