Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Kommentar zu häuslicher GewaltHinschauen reicht nicht – wir müssen einschreiten

Die Dachorganisation der Frauenhäuser Schweiz und Liechtenstein hat am Montag eine Öffentlichkeitskampagne gestartet. Unter anderem mit Plakaten will sie das Thema der häuslichen Gewalt ins öffentliche Bewusstsein rücken.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin