Zum Hauptinhalt springen

Moment malHilfe, Polizei: Nackte Männer veranstalten ein Ritual!

Am Freitagabend wurde die Polizei ins Lysbüchel-Areal gerufen – ich war mittendrin. Der Einsatzbericht, der am Samstag auf Facebook veröffentlicht wurde, war ungewohnter Lesestoff.

Illegale Party, Sektentreffen oder doch nur ein grosses Missverständnis? Das steckte hinter dem Spektakel am Freitagabend.
Illegale Party, Sektentreffen oder doch nur ein grosses Missverständnis? Das steckte hinter dem Spektakel am Freitagabend.
Foto: Felix Erb

Zwanzig Personen seien leicht bekleidet aus der Halle im St. Johann gerannt, hätten Rituale veranstaltet und sich auf die Köpfe geschlagen. Nackte Männer hätten sich auf den Boden geworfen und herumgewälzt. So stellte es zumindest die spektakuläre Zeugenaussage im Polizeibericht dar, der am vergangenen Samstag auf den sozialen Medien veröffentlicht wurde.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.