Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

RückrufHilfe, die Saatkrähen machen sich breit

Derzeit bauen die Saatkrähen in Basel ihre Nester, unter anderem bei der Pruntrutermatte im Gundeli. Ihr Kot bedeckt das Trottoir – und manches Auto dazu (Aufnahme vom Freitag, 26. März 2021).
Weiter nach der Werbung

Wie Hitchcocks Horrorfilm

Stadtgärtnerei kapituliert

Die Saatkrähe hat also eine Neigung zum Randalieren, zum Littering, zu Kleinkriminalität und Hausfriedensbruch.

24 Kommentare
Sortieren nach:
    A. Ackermann

    Wo ist die Konsequenz, wenn das urbane Stimmvolk den ländlichen Regionen, das Zusammenleben mit Wolf, Luchs und Bär vorschreibt (was ich begrüsse) und auf der anderen Seite ein Problem hat mit einem Krähenschwarm?