Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Frauen ins ParlamentHelvetia ruft – und über 150 Frauen gucken in den Bildschirm

167 Frauen liessen sich am Montagabend von anderen starken Frauen aus der Politik, Wirtschaft und den Medien virtuell inspirieren.
Weiter nach der Werbung

Prost!

«Machets anders»

«In jeder Karriere gibt es ein Umfeld, das einem Steine in den Weg rollen will.»

Andrea Schenker-Wicky, Rektorin Universität Basel
1 Kommentar
Sortieren nach:
    jacqueline christ

    ich habe die regeln gelesen - und soweit ich meine auch eingehalten.

    kritische fragen sind nicht gefragt.

    ich sehe immer nur die gleichen namen - und ein ewiges wischiwaschi

    da ihr die Meinung von kritischen menschen nicht veröffentlichen wollt.fragezeichen.

    das abo habe ich nach x jahren schon lange abbestellt -

    und ich schäme mich als baslerin und als Feministin der ersten stunde

    was aus euch geworden ist.