Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Helden im Exil

Der ehemalige russische Leichtathletikstar Julija Stepanowa und ihr Ehemann Witali sagten als Kronzeugen im Dopingskandal von Russland aus. Aus Angst vor Rache verstecken sie sich im Ausland. (Screenshot: ARD)
1 / 4

Als Spionin gegen das Dopingsystem

Leben im Exil

2013 berichtet eine Sportzeitung über einen positiven Drogentest beim US-Sprinter Tyson Gay. Er verzichtete darauf auf die Weltmeisterschaft in Moskau und wurde für ein Jahr gesperrt. (4. August 2012)
1 / 11

Ein Schatten ihrer selbst