Zum Hauptinhalt springen

Lichtsteiner tritt zurückHeisssporn, Doppeladler, Captain: Einer der Besten hört auf

Stephan Lichtsteiner hat genug: Mit 36 Jahren beendet der Captain des Fussball-Nationalteams ein Kapitel, in dem er mit Konsequenz, Leidenschaft und Erfolgen beeindruckte.

Emotionaler Leitwolf: Stephan Lichtsteiner bestritt 108 Länderspiele für die Nationalmannschaft.
Emotionaler Leitwolf: Stephan Lichtsteiner bestritt 108 Länderspiele für die Nationalmannschaft.
Foto: Norbert Barczyk (Getty Images)

Der Satz kam wie ein Leitmotiv daher. «Ich spiele, bis es mich verbläst», sagte Stephan Lichtsteiner an diesem Tag im März vergangenen Jahres, 35 war er zu der Zeit und vom Alter her auf dem langsamen Weg in die Rente.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.