Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mit Vogel aus Kabul evakuiertHappy End für ein afghanisches Mädchen und sein Haustier

Das afghanische Mädchen brachte seinen Vogel in einer kleinen Transportbox auf einem Evakuierungsflug von Kabul nach Abu Dhabi mit. Dort endete die Reise des Hirtenstars aber – vorerst.
Weiter nach der Werbung
Der 45-jährige Xavier Chatel ist seit Herbst 2020 Botschafter in Abu Dhabi. Es ist sein erster solcher Posten in seiner Laufbahn im französischen Aussenministerium, die 2004 begann.
Der Hirtenstar in seinem temporären Käfig in der französischen Botschaft in Abu Dhabi. Chatel möchte ihn nach Möglichkeit mit seiner Besitzerin in Frankreich wiedervereinen.
15 Kommentare
Sortieren nach:
    Jean Roth

    Die Botschaft könnte den Vogel jederzeit zu dem Mädchen nach Frankreich bringen. Sicherlich wäre das etwas ungewöhnlich; der Vogel lebt beim Menschen, kann in freier Natur nicht überleben und ist somit also keine Gefahr für unsere Vögel!