Hanf-Indooranlage bei Polizist gefunden

Liestal

Die Baselbieter Polizei hat einen ihrer Mitarbeiter festgenommen, weil dieser in seinem Haus Hanf angebaut hat.

Die Hanf-Indooranlage wurde diese Woche bei einer Hausdurchsuchung entdeckt. Die Staatsanwaltschaft Basel-Landschaft führt gegen den Polizisten ein Strafverfahren wegen Verdachts des Verstosses gegen das Betäubungsmittelgesetz, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

Der Mitarbeiter wurde festgenommen und befindet sich auf Antrag der Staatsanwaltschaft in Untersuchungshaft, weitere Abklärungen sind im Gang.

ker

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...