Zum Hauptinhalt springen

FahrtenschreiberGrüne Männchen

Ist das BVB-Grün ein Zufall? Unser Kolumnist hat da so seine Theorien.

Das Grün der Basler Trämmli könnte eine universale Bedeutung haben.
Das Grün der Basler Trämmli könnte eine universale Bedeutung haben.
Foto: Reto Oeschger

Sie müssen nun sehr stark sein, liebe Leserinnen und Leser. Denn ich werde Ihnen gleich die Wahrheit erzählen. Die ganze Wahrheit über die BVB. Wir Basler lieben bekanntlich unsere grünen Trams und Busse, die uns von A nach B transportieren. Aber: Das BVB-Netz ist nicht einfach ein Liniennetz, sondern ein dunkles, mächtiges Netzwerk. Uiuiui, ganz üble Dinge passieren da gerade. Denn die BVB sind Teil einer geheimen Elite, die die Herrschaft über diese Stadt an sich reissen wird. Ha! Denken Sie einmal scharf nach: Warum werden Parkplätze gestrichen? Weil wir sie bald nicht mehr brauchen werden. Autos sollen in der Stadt nämlich verboten werden. Töffs auch. Velos ebenso. Durch die Stadt spazieren? Vergessen Sie es! Bald werden wir alle gezwungen, uns nur noch mit den BVB fortzubewegen. Aber nicht etwa dahin, wo wir wollen. Nein! Dahin, wo die BVB und diese ominöse Elite es vorschreiben werden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.