Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Gemeindewahlen RiehenGrossangriff auf bürgerliche Mehrheit

Nachdem Hansjörg Wilde (nicht auf dem Bild) nicht mehr für die Bürgerlichen antritt, will Mitte-Gemeinderat Daniel Albietz (Dritter von l.) das Präsidium erben. Die Bisherigen Felix Wehrli (SVP), Silvia Schweizer (FDP) und Daniel Hettich (Vierter von l.) wollen die bürgerliche Mehrheit verteidigen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin