Zum Hauptinhalt springen

Corona-VorsorgeSchon halbjährige Babys sollen gegen Grippe geimpft werden

Um diesen Winter das Gesundheitswesen zu entlasten, lanciert der Bund eine neue Grippekampagne. Auch Kinder ab sechs Monaten sollen jetzt geimpft werden.

Neue Strategie des Bundes: Bereits die Kleinsten gegen Grippe zu impfen, um so das Gesundheitssystem in den Wintermonaten zu entlasten.
Neue Strategie des Bundes: Bereits die Kleinsten gegen Grippe zu impfen, um so das Gesundheitssystem in den Wintermonaten zu entlasten.
Foto: Ian Hootn (Keystone)

Heftige Kopfschmerzen, hohes Fieber, Husten und Gliederschmerzen: Worauf deuten die Symptome hin? Grippe oder doch Corona? Die Krankheitsbilder der beiden Virusinfektionen ähneln sich stark. Klarheit gibt es nur im Labor mittels Tests.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.