Zum Hauptinhalt springen

Klimabewegte im AbseitsGreta? Ab ins Flugzeug!

Die Menschen wollen fliegen, rennen etwa Easyjet die Bude ein. Für die Schwedin und Co. scheint die Party bereits vorbei. Das ist wichtig – Naturschutz geht nur ohne Hybris und Hysterie.

Ab in die Sonne – trotz Klimanotstand wie etwa in Basel.
Ab in die Sonne – trotz Klimanotstand wie etwa in Basel.
Foto: Getty Images

Und irgendwann hat niemand mehr nach ihr gefragt, hat sich Greta Thunberg wohl ganz bewusst der Aufmerksamkeit entzogen, gegen eine Pandemie kann auch eine «in Flammen stehende Welt» nicht konkurrieren. Die junge Schwedin, für manche eine Heilige, ist clever (beraten) genug, sich selbst nicht als solche zu sehenund sich zurückzuhalten, wenn die Sorgen der Menschen andere sind.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.