Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Frist verlängertGrenzgänger müssen nicht zwingend zurück in die Schweiz

Mit den Corona-Lockerungen nimmt auch der kleine Grenzverkehr zu. Berufspendler wie hier am Hauptzollamt Rheinfelden dürften darunter am meisten leiden.

Auffällig ist, dass die deutschen Grenzgänger gegenüber den französischen laufend aufholen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin