Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Googles Roboter sind durch den Zahnbürsten-Test gefallen

Googles Roboterabteilung wollte Roboterarme verkaufen. Doch wurden die Pläne vom Firmenchef Larry Page zunichte gemacht. Die Roboterarme hätten seinen Zahnbürstentest nicht bestanden, wie Bloomberg berichtet. Demnach dürfe Google nur Produkte verkaufen, die – wie Zahnbürsten – täglich von Milliarden Menschen genutzt werden könnten. Roboterarme fallen offensichtlich nicht in diese Kategorie.
1 / 3