Zum Hauptinhalt springen

Person aus der RomandieGlückspilz räumt 53 Millionen Franken bei Euromillions ab

Eine Person, die in der Westschweiz gespielt hat, darf sich über eine riesige Gewinnsumme freuen.

Hin und wieder lohnt es sich doch, bei den Gewinnspielen mitzumachen.
Hin und wieder lohnt es sich doch, bei den Gewinnspielen mitzumachen.
Foto: Jean-Christophe Bott (Keystone/Symbolbild)

Eine Person hat am Dienstagabend bei der Lotterie Euromillions gut 53 Millionen Franken gewonnen. Der Spieler oder die Spielerin tippte die richtigen fünf Zahlen und die beiden Sterne, wie die Loterie romande mitteilte.

Bei der nächsten Ziehung am kommenden Freitag warten 18 Millionen Franken als Gewinn.

SDA