Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Aufarbeitung des Postauto-SkandalsGericht verweigert Post Einsicht in brisante Dokumente

Postauto hat über Jahre zu hohe Abgeltung bezogen. Die Aufarbeitung wird noch Jahre dauern.

Post bemüht Öffentlichkeitsgesetz

«Der Bericht hilft uns in der langjährigen Aufarbeitung der Vorkommnisse.»

Post-Sprecher
11 Kommentare
Sortieren nach:
    Sacha Meier

    Eine faszinierende Begründung. Recht bekommt also nur, wer das Geld in die Hand nimmt, eigene Privatgutachten zu finanzieren und Beweismittel beizubringen. Selbst, wenn er geschädigt ist. Das gab es ja in der Art auch schon im Mittelalter, als das Recht eine Frage des Preises war.