Zum Hauptinhalt springen

Analyse zur Genfer PolitkriseGenf erlebt einen Trump-Moment

Die Überraschung: Pierre Maudet nach dem ersten Wahlgang für den Genfer Staatsrat. Er hatte das zweitbeste Resultat erzielt.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.