Zum Hauptinhalt springen

Kitas in Corona-ZeitenGemeinden setzen sich im Landrat durch

Die Regierung wollte die Corona-Beiträge an die Kitas durch die Gemeinden finanzieren lassen. Doch jetzt muss sie mit den Gemeinden eine gemeinsame Lösung finden.

Für die Regelung der Finanzierung der Kitas während der Corona-Krise besteht der Landrat auf ein ordentliches Verfahren.
Für die Regelung der Finanzierung der Kitas während der Corona-Krise besteht der Landrat auf ein ordentliches Verfahren.
Franziska Scheidegger

Der Baselbieter Landrat hat am Donnerstag die Notverordnungen der Regierung zur Corona-Pandemie zwar gelobt und bestätigt. Er hat aber bei der Kostenübernahme für die nicht genutzten Plätze der Kindertagesstätten durch die Gemeinden sein Veto eingelegt. Dazu wird es ein ordentliches Gesetzgebungsverfahren geben.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.