Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Achtelfinal gegen FrankreichWahnsinn! Sommer hält gegen Mbappé! Die Schweiz steht im Viertelfinal!

MBAPPE VERSCHIESST
Der fünfte Franzose
Admir Mehmedi trifft
Presnel Kimpembe - Sommer in der richtigen Ecke
Ruben Vargas mit Glück
Marcus Thuram trifft
Manuel Akanji super cool
Olivier Giroud trifft auch
Fabian Schär trifft
Paul Pogba trifft
Mario Gavranovic trifft
Die Sache mit der Linie
Gute Tipps
Profis im Büro
Wird's ein schöner Sommer?
AUS! UND IMMER NOCH NICHT
120' Freistoss Xhaka
119' Flieg, Sommer, flieg!
116' Einfach durchhalten
114' Chance Giroud
112 Kommentare
Sortieren nach:
    Strauss Christoph

    Nach dem 3:1 von Pogba bin ich gefasst in das Bad gewandert und Zähne geputzt. War zufrieden mit der Leistung, habe aber ehrlich das Spiel abgehackt. Krimi im Bett gelesen und plötzlich Riesengeschrei vom Nachbar. Aus dem Bett gehechtet und Fernseher angeschaltet. Fassungslos auf den Spielstand gestarrt. 3:3!! Dann mitgefiebert, gelitten bis zum Happy-End. Konnte noch lange nicht schlafen danach. War so aufgeregt.

    Waren das die gleichen Spieler, wie bei den ersten 2 Spielen an der EM? Potztausend haben diese Kerle gestern ein Spiel rausgehauen. Einen Rückstand gegen Frankreich aufzuholen ist ein Riesending.

    Muss jetzt das Büsserhemd anziehen und nach Canossa kriechen. Ich habe in diesem Forum letzte Woche noch lautstark meinen Unmut kundgetan und wurde gestern kaum eindrücklicher eines Besseren belehrt. Ich bedanke mich bei allen Spielern für einen unvergessenen, und verrückten Abend. Für meine Gesundheit war es eine brutale Achterbahnfahrt!!