Zum Hauptinhalt springen

Basler LDP-VerbindungenGeheime Staatsaufträge an Parteifreund Michael Koechlin

LDP-Fraktionschef Michael Koechlin führte unter Ex-Regierungsrat Christoph Eymann und seinem Nachfolger Conradin Cramer, beide ebenfalls LDP, mehrere Mandate aus. Für was genau, ist nicht transparent.

Michael Koechlin ist Fraktionschef der LDP im Grossen Rat, und er erhielt Aufträge seiner Parteifreunde in der Regierung.
Michael Koechlin ist Fraktionschef der LDP im Grossen Rat, und er erhielt Aufträge seiner Parteifreunde in der Regierung.
Foto: Nicole Pont

Michael Koechlin ist nicht nur Fraktionschef der LDP im Grossen Rat, er ist auch Mitglied der Geschäftsprüfungskommission. In dieser Funktion untersucht er, ob sich Regierung und Verwaltung etwa bei der Vergabe von Aufträgen korrekt verhalten. Doch für einmal geht es um Koechlin selber, nachdem er Aufträge vom Erziehungsdepartement (ED) erhalten hat, das seit Jahren in LDP-Hand ist. Solche externen Mandate sind für die Basler Regierung Geheimsache: Sie will generell keine Auskunft über Aufträge an externe Berater erteilen, wie die BaZ berichtete.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.