Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nach riesiger PleiteGegen EY Schweiz ist eine happige Klage eingereicht worden

Sie liebte das Rampenlicht und mischte in der usbekischen Wirtschaft mit: Gulnara Karimowa, Tochter des früheren Staatspräsidenten. Seit 2015 sitzt sie in einem Gefängnis in Taschkent.
Weiter nach der Werbung

Was die EY-Kontrolleure nicht gesehen haben

Fragwürdige «Beraterdienstleistungen»

Für EY ist das ein weiterer Imageschaden