Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Mamablog: Vorbilder und VorurteileGefangen im Schubladendenken

Zum Wohle unserer Kinder: Mütter müssen die Gleichberechtigung vorleben, nicht predigen.
Weiter nach der Werbung

Die Gleichberechtigung kommt langsam

31 Kommentare
Sortieren nach:
    Felix Robert

    Ich kenne keine Frau, die von ihrem Mann verlangt, zuhause zu sein, damit sie das Geld verdienen kann und Karriere machen kann. Das muss halt schon auch eingefordert werden, sonst gibt es für die Männer keinen Grund, sich zu ändern.