Zum Hauptinhalt springen

EinkehrenGäste im Glück: Schürmann ist zurück

Im Restaurant zum Wilde Maa hat Andreas Schürmann einen neuen, kleinen Ort gefunden, um seine Kochkünste zu zeigen.

Restaurant zum Wilde Maa, Oetlingerstrasse 165, Basel.
Restaurant zum Wilde Maa, Oetlingerstrasse 165, Basel.
Foto: Kostas Maros

Vor knapp einem Jahr hat sich Andreas Schürmann mit seinem Restaurant Bonvivant im Gundeli verabschiedet – zum Bedauern seiner treuen Gäste. Nun aber darf man seine Kochkünste wieder geniessen. Im Kleinbasel, an der Oetlingerstrasse 165, ist er vor mehreren Monaten auf das leer stehende Restaurant zum Wilde Maa gestossen und hat es von seiner ehemaligen Bonvivant- und jetzigen Gastgeberin Petra von Gunten neu einrichten lassen: Wände in weisser und eleganter taubengrauer Farbe, mehrere Deckenleuchtenskulpturen, zusammengesetzt aus Lampen der 1950er-Jahre – und schlichte weiss gedeckte Tische.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.