Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

5 Gründe, weshalb die Nati gegen Brasilien punkten kann

5 Gründe, warum Brasilien Weltmeister wird: Neymar, aber nicht nur. Die brasilianische Offensive ist herausragend gut.
Mit Torhüter Alisson von Manchester City steht einer der weltbesten Goalies im Tor.
Nationaltrainer Tite schaffte es, aus den sehr guten Fussballern ein sehr gutes Team zu bauen.
1 / 5

5 Gründe, warum Brasilien Weltmeister wird

1. Neymar und die überragende Offensive

Weiter nach der Werbung

2. Starke Defensive mit dem weltbesten Torhüter

3. Marcelo als Bonus-Spielmacher

4. Ausgezeichnete Stimmung

5. Trainer Tite

5 Gründe, warum Brasilien heute trotzdem verlieren kann

5 Gründe, warum Brasilien heute trotzdem verlieren kann: Neymar geht im ersten Ernstkampf nach dreimonatiger Verletzungspause noch nicht volles Risiko.
Die Schweiz wird trotz allem ein bisschen unterschätzt.
Der Ball ist noch immer rund, und gründsätzlich ist alles möglich. Eine Weltklasseleistung von Goalie Yann Sommer könnte helfen.
1 / 5

1. Neymar geht noch nicht volles Risiko

2. Die Schweiz wird trotz allem unterschätzt

3. Geschwindigkeitsdefizite in der Defensive

4. Offensive Aufstellung

5. Das Spiel dauert 90 Minuten (plus Nachspielzeit) - und der Ball ist rund