Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Die Weltmeister feierten durch die Nacht

Weiter nach der Werbung

Durch die Stadt zum Élyséepalast

Auch einen Tag nach dem gewonnenen Weltmeistertitel sind die Franzosen immer noch völlig aus dem Häuschen: In Paris feiern sie am Montag den Erfolg – und später auch ihre WM-Helden – ausgelassen.
Hunderttausende Fans erwarteten die WM-Helden auf den Champs Élysées.
Im Élyséepalast – dem Amtssitz von Präsident Emmanuel Macron (3. v. r.) – wurden die Spieler nach der Triumphfahrt  über die Champs-Élysées vom Staatspräsidenten empfangen.
1 / 18

Spieler erhalten Verdienstorden