Zum Hauptinhalt springen

Die USA nach der WahlFür Biden beginnt die Arbeit schon jetzt

Donald Trump wird seine Niederlage noch lange nicht akzeptieren. Doch der als Wahlsieger bestätigte Joe Biden ist bereits einen Schritt weiter – und viele Amerikaner sind es auch.

«Dies ist die Zeit zum Heilen»: Der gewählte US-Präsident Joe Biden mit seiner Frau Jill Biden und der Familie bei der Siegesfeier in Wilmington, Delaware.
«Dies ist die Zeit zum Heilen»: Der gewählte US-Präsident Joe Biden mit seiner Frau Jill Biden und der Familie bei der Siegesfeier in Wilmington, Delaware.
Foto: Andrew Harnik (Keystone)

Als wäre ein langer Winter zu Ende gegangen. Als wäre ein Krieg vorbei.

«It’s over», ruft der Jogger an der 12th Street. «It’s over», ruft die Frau vor dem Café. Die Feuerwehrleute in ihrem Wagen hupen, der Busfahrer auch. Die einen Nachbarn steigen auf die Dachterrasse, die anderen machen sich auf zum Weissen Haus, sie nehmen ihre Kinder mit und eine Flasche Champagner. Sie tanzen in den Strassen von Washington, sie tanzen in den Strassen von New York, Philadelphia und Chicago.

Und als sie am Sonntag aufwachen, sehen sie auf allen Titelseiten und Nachrichtenportalen die ähnlichen Überschriften, in Grossbuchstaben: BIDEN GEWÄHLT. BIDEN SIEGT. BIDEN UND HARRIS SCHREIBEN GESCHICHTE.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.