Zum Hauptinhalt springen

Monatswetter AugustFünftwärmster August seit 1755

Mit dem August endete ein sehr warmer Sommer.

26. August, halb neun Uhr abends am Birsköpfli.
26. August, halb neun Uhr abends am Birsköpfli.
Foto: Pascale Schorno

Der heisseste Tag des vergangenen Sommermonats war der 1. August. Am späten Nachmittag des Bundesfeiertags zeigte das Thermometer an der meteorologischen Station in Basel-Binningen schweisstreibende 34,9 Grad Celsius an. Am Abend sorgten in der gesamten Nordwestschweiz kräftige Gewitter für Abkühlung. Nach drei kühlen Sommertagen brachte ab dem 5. August ein Hochdruckgebiet eine markante Hitzewelle mit sich.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.