Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Baumfällungen an der MargarethenstrasseFünf Bäume wären unter Schutz

Ein von der Fällung betroffener Kugelahorn weist einen Umfang von 101 Zentimetern aus. Er wäre damit von Gesetzes wegen geschützt.
Weiter nach der Werbung

Auch dünne Erstpflanzung unter Schutz

Baudirektorin verteidigt sich

70 Kommentare
Sortieren nach:
    M. R. Huber

    Es geht hier nicht um Behindertenbedürfnisse sondern um von langer Hand geplante Missachtung des Volksentscheides betreff den Maragarethenstich.

    Hoffentlich bekommen sowohl RR Keller (Güne!!) und speziell auch RR Reber (ebenfalls Grüne!!) bei den nächsten Wahlen dafür die Quittung, auch die ihrer damaligen Wählerschaft!