Zum Hauptinhalt springen

Ein Fangeschenk – was soll ich denn damit?!

Für viele Sportfans gibt es nichts Grösseres, als einen Ball oder ein T-Shirt des Idols zu ergattern. Nicht so für diesen Jungen. Er verschmäht das Geschenk, das ihm ein Sitznachbar macht.

Eingefleischte Sportfans warten an den Matchs ihrer Lieblingsmannschaft oft sehnlich darauf: Dass ein Ball oder T-Shirt des Sportidols in die Publikumsränge fliegt. Oft gibt es dann ein Gerangel darum, wer das T-Shirt als Erstes berührt hat.

Was ein richtiger Fan ist, hat dieser kleine Junge im Video offenbar noch nicht verstanden. Denn als während eines Baseball-Spiels plötzlich ein Ball ins Publikum fliegt, hätte er dank einer netten Geste eines anderen Fans einen Baseball geschenkt gekriegt. Doch noch während sich sein Vater bei dem Herrn bedankt, wirft er den Baseball ohne zu zögern wieder Richtung Spielfeld. Offenbar glaubte er, Teil des Spiels zu sein.

Als ihm sein Fehler bewusst gemacht wird, verkriecht er sich auf seinem Stuhl verschämt hinter seinen Knien. Sein Bruder ist derart enttäuscht über den Verlust, dass er anfängt zu weinen. Doch der Fehlbare hatte Glück: die Stadionverantwortlichen befreien ihn von seiner Schmach und schenken ihm und seinem Bruder je einen neuen Ball.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch