Zum Hauptinhalt springen

Der Magnetmann

Muhibija Buljubasic hat ein besonderes Talent. An ihm bleibt einfach alles kleben.

Das Gegenteil von Teflon: Gegenstände bleiben dank  «spezieller Energie» an Muhibija Buljubasic haften.
Das Gegenteil von Teflon: Gegenstände bleiben dank «spezieller Energie» an Muhibija Buljubasic haften.
Dado Ruvic, Reuters
Anziehend: Ob Teller ...
Anziehend: Ob Teller ...
Dado Ruvic, Reuters
Volle Konzentration: Muhibija Buljubasics  Frau Senija platziert die Gegenständet.
Volle Konzentration: Muhibija Buljubasics Frau Senija platziert die Gegenständet.
Dado Ruvic, Reuters
1 / 7

Vor fünf Jahren hat Muhibija Buljubasic entdeckt, dass Gegenstände an seinem Körper haften bleiben, sobald er «eine spezielle Energie» ausstrahlt. Ob Besteck, Teller oder gar Mobiltelefon und Fernbedienung, die Gegenstände kleben ohne Hilfsmittel an ihm fest. Der 56-jährige Bosnier ist überzeugt, dass es nur eine Frage des Willens ist, damit der Mensch zum Magnet wird.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch