Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

«Die Schweiz ist das europäischste Land»

«Wenn Schweizer ihr Land verlassen, erkranken sie gefährlich an Heimweh», sagt Autor André Holenstein. Foto: Valérie Chételat

Immer wenn es um Europa geht, werden Abstimmungskämpfe heftig und emotional. So war es vor dem 9. Februar; so ist es aktuell im Fall Ecopop. Hat die Schweiz ein ­gestörtes Verhältnis zu Europa?

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.