Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Beiträge zum Nahost-Konflikt«Fridays for Future» teilt Post mit antisemitischem Inhalt

Geriet wegen eines Tweets zum Nahost-Konflikt ins Kreuzfeuer: Die schwedische Aktivistin Greta Thunberg an einem von «Fridays for Future» organisierten Klimastreik in Stockholm (20. Dezember 2019).
Weiter nach der Werbung

Klimaschutz und Nahost-Konflikt

Deutscher Ableger distanziert sich

Kritik an Thunberg

lif