Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

FDP eröffnet WahlkampfFreisinnige wollen sich gegen Bevormundungspolitik wehren

Die FDP setzt auf die Themen Wirtschaft, Sicherheit sowie Digitalisierung. Damit hoffen die Partei-Oberen auf mehr Sitze: Titus Hell (Jungfreisinnige), Nadine Gautschi (FDP Frauen), Erich Bucher (Fraktionspräsident) und Luca Urgese (Parteipräsident) (v.l.n.r.).
Nach der Aktion am Bahnhof präsentierte Parteipräsident Luca Urgese die FDP-Maske beim Wahlkampfauftakt. Der Slogan «Freiheit & Verantwortung» erinnere daran, dass man die Maske aus Verantwortung tragen sollte, um die Gesundheit und so die Freiheit zu schützen.

Konkrete Ziele

FDP, vermummt: Pünktlich zur Einführung der Maskenpflicht im Kanton Basel-Stadt verteilte FDP-Präsident Luca Urgese am Montagmorgen vor dem Bahnhof SBB die extra hergestellte FDP-Maske mit der Aufschrift «Freiheit & Verantwortung».

120’000 Franken in der Kasse