Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Freipass für ausländische Verkehrssünder

Trotz Staatsvertrag mit Frankreich und Deutschland verzichtet Basel-Stadt auf das Eintreiben der Bussen der Verkehrssünder aus diesen Ländern.

Auf Rechtshilfe für Bussen wird verzichtet

Videoüberwachung erneut abgeblitzt

SDA/amu