Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Nawalnys Hölle auf ErdenFolter, Schläge und Todesfälle gehören zum Alltag im Straflager

Aussenansicht eines Straflagers in Krasnokamensk, nahe der chinesischen Grenze.
Alexei Nawalny nach seiner Verurteilung zu drei Jahren in einer Strafkolonie. (2. Februar 2021)
Weiter nach der Werbung

Putin-Gegner unterstützt Putin-Gegner

Der ehemalige Ölmagnat Michail Chodorkowski 2005 in einer Zelle eines Gefangenenlagers in Sibirien. Er sass wegen angeblicher Betrugs- und Steuerhinterziehung.

Nirgends in Europa sitzen mehr Menschen in Haftanstalten

Zum Sterben ins Lagerspital

Nadeschda Tolokonnikowa auf Hofgang im Straflager.
Viele der russischen Frauenlager haben eigene Kinderheime. Hier spielt eine Gefangene in Krasnoyarsk mit ihrem Kind. (Juli 2007)

Angehörige schreiben Flehbriefe an Putin

Angehörige von Insassen – wie auch Demonstranten wie hier in Düsseldorf – wünschten sich umgekehrte Verhältnisse, nachdem Präsident Putin so gut wie nie auf ihre Flehbriefe eingehe.

SDA

80 Kommentare
Sortieren nach:
    Zeno

    Mit seiner Rückkehr nach Russland ist es nur ein Frage der Zeit wann Herr Nawalny von diesem Planeten Abschied nehmen muss. Putin wird es schon veranlassen.