Zum Hauptinhalt springen

7,1 Milliarden Euro VerlustFluggesellschaft Air France-KLM tief in den roten Zahlen

Air France-KLM hat 2020 rund 7.1 Milliarden Euro verloren. Es sei die «schwerste Krise der Luftfahrtindustrie».

anf/afp

7 Kommentare
    Güvi Bulgur

    Schauen wir uns mal die Umsatzzahlen von der LH / Swiss an wenn diese dann veröffentlicht werden. Also ich in einer der Flugschneise habe Ruhe.