Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Umfrage zur globalen MindeststeuerFirmen wollen auch nach der Steuerreform in die Schweiz kommen

Dem Zuger Finanzdirektor zufolge klopfen viele internationale Unternehmen an der Tür. Blick auf die Stadt Zug.
Weiter nach der Werbung

Auch andere Faktoren wie geografische Lage «sehr wichtig»

Kompensationen über Steuer-Abschaffungen

SDA/oli

3 Kommentare
Sortieren nach:
    R. Geh

    "Fast 80 Prozent der befragten Steuerverantwortlichen sehen in der angedachten globalen Mindeststeuer «definitiv eine Gefahr» oder «eher eine Gefahr», wie eine am Donnerstag publizierte Umfrage von Deloitte ergab." ----- Oder so zu lesen: 80 % der befragten Unternehmen fürchten sich davor, sich angemessen an den Kosten des Staates und der Gesellschaft zu beteiligen, wollen aber von deren Leistungen grösstmöglich profitieren.