Zum Hauptinhalt springen

SRF-KrimiparodieFertig luschtig?

«Advent, Advent» will die biedere Vorweihnachtszeit aufs Korn nehmen. Doch die SRF-Miniserie von Natascha Beller und Patrick «Karpi» Karpiczenko kommt nur schwer in die Gänge.

Ermitteln am Weihnachtsmarkt: Gabriel Vetter und Lara Stoll in der Miniserie «Advent, Advent».
Ermitteln am Weihnachtsmarkt: Gabriel Vetter und Lara Stoll in der Miniserie «Advent, Advent».
Foto: Samuel Schalch (SRF)

Ein Hackebeil zum Weihnachtsguetsli gefällig? Nun, auf eine launige Krimiparodie würde man sich dieser Tage schon freuen, und nichts Geringeres war ja vom SRF-Vierteiler «Advent, Advent» zu erwarten; schliesslich wirken zahlreiche Exponentinnen und Exponenten der mitteljungen Schweizer Film-, Bühnen- und Comedyszene mit.

In der Miniserie von Natascha Beller und Patrick «Karpi» Karpiczenko spielen Lara Stoll und Gabriel Vetter die Hauptrollen – zwei unterschiedlich getaktete Ermittler in einem namenlosen Schweizer Kaff –, aber dann ist nichts so, wie man es erwartet hätte.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.