Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Bald bei Alfa Romeo?Ferrari schmiedet Formel-1-Pläne mit Schumacher junior

Eines Tages im Ferrari-Cockpit? Formel-2-Fahrer Mick Schumacher ist Teil der Ferrari Driver Academy.

«Der logische nächste Schritt»

Wo steigt Quick Mick nächstes Jahr ein? Der Sohn der Formel-1-Legende Michael Schumacher bereitet seine Karriere in der Königsklasse vor.
8 Kommentare
    LES

    Man darf dann zu Beginn die Erwartungen nicht zu hoch stecken.

    Zuviel Druck kann ein Jungtalent fertig machen, gebt ihm genügend Zeit.