Zum Hauptinhalt springen

Sweet Home: Fernweh und ZitronenFerien in Amalfi

Einfach wieder der Sehnsucht nachgeben: Amalfi, ein Ort der Schönheit und der Ferienträume, ist immer eine Reise wert.

In den Anfangszeiten des Sweet Home Blogs habe ich eine private Reisegeschichte geschrieben, bei der ich einige meiner Lieblingshotels verriet. Sie war ein Riesenerfolg, und ich bekomme immer noch Anfragen und Berichterstattungen von Leserinnen und Lesern, die in einem dieser Hotels waren. In Amalfi, einem Ort, in den wir uns auf den ersten Blick verliebt haben, waren wir allerdings seit Jahren nicht mehr. Denn wir hatten Miss C. und wollten nie ohne sie verreisen. Unser Hündchen hätte die lange Reise nicht geliebt, es wäre ihr zu heiss gewesen, und ausgedehnte Spaziergänge sind an dieser Küste auch kein Thema. Doch wir entschieden uns nun, da Miss C. gegangen ist , wieder an diesen Ort zu reisen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.