Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Wimbledon: Vor den Achtelfinals«Federer kann hier noch weit kommen»

Konzentriert, aggressiv, offensiv: Roger Federer geht am Montag als Favorit in den Achtelfinal gegen Lorenzo Sonego.
Weiter nach der Werbung
1 Kommentar
Sortieren nach:
    Herbert Berger

    "weit kommen" ist relativ. "Weit" bezieht sich ja nicht ein eine Richtung. Man kann auch tief abstürzen und kommt damit auch weit...