Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Gössi teilt ausFDP-Chefin wirft SVP vor, die Schweiz zu schwächen

Die Zeit der ruhigen Gespräche ist vorbei, derzeit fliegen die Fetzen: Petra Gössi (FDP, Mitte) diskutiert mit Gerhard Pfister (CVP, links) und den SVP-Vertretern Thomas Aeschi (Zweiter von rechts) und Albert Rösti (rechts) an den Von-Wattenwyl-Gesprächen 2018.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.