Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Aufgebrauchte Millionen und BundesgelderFCB: Erst 77 Millionen verbrannt, dann 21 Millionen vom Bund

Dani Büchi, Delegierter des Verwaltungsrates der FC Basel Holding AG, im Gespräch mit der «Basler Zeitung».
Weiter nach der Werbung

Bundeskredite in Höhe von 16 Millionen Franken beantragt

36 Kommentare
Sortieren nach:
    Christian Bauen

    Vielleicht sollte man einmal der Frage nachgehen, wo die 77 Millionen geblieben sind, über Firmenkonstukte Querfinanzierungen getätigt ?