Zum Hauptinhalt springen

Vertrag bis 2023FCB: Cabrals definitive Übernahme ist nun offiziell

Der beste Mittelstürmer des aktuellen Kaders bleibt dem FC Basel erhalten: Mit Arthur Cabral wurde ein Vertrag bis 2023 abgeschlossen. Aus der Leihe wird eine definitive Übernahme. Zu welchen Konditionen, bleibt unklar.

Treffsicher: Arthur Cabral (am Boden) im Spiel gegen Luzern.
Treffsicher: Arthur Cabral (am Boden) im Spiel gegen Luzern.
Foto: Freshfocus.

Arthur Cabral bleibt beim FC Basel. Und das ist eine positive Nachricht. Denn so, wie die Dinge zumindest in diesem Kalenderjahr lagen, ist der 22-jährige Brasilianer der klar beste Mittelstürmer, den das rotblaue Kader aufweist. Mit 13 Treffern und sechs Vorlagen hat er sich vom Last-Minute-Leihtransfer im Zuge Albian Ajetis Abgangs und Ricky van Wolfswinkels Ausfall ab Ende August 2019 zu einem Schlüsselspieler entwickelt. Ein Spieler, wie ihn der FCB nicht zweimal hat – und wie er zu ersetzen äusserst schwierig geworden wäre.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.