Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen
Werbung
Weiter nach der Werbung

Neue Taskforce-Chefin im Interview «Fast alle Kinder werden mit dem Coronavirus in Berührung kommen»

«Wir sind noch nicht an dem Punkt angelangt, an dem sich alle Ungeimpften bewusst gegen eine Impfung entschieden haben»: Tanja Stadler ist die neue Präsidentin der Swiss National Covid-19 Science Task Force.
Weiter nach der Werbung

«Ich wünschte mir, die Impfquote wäre höher, und ich hoffe, sie lässt sich noch steigern.»

«Wenn sich die Ansteckungen weiter alle rund zwei Wochen verdoppeln, kommt das Gesundheitssystem an Grenzen.»

Masken in der Normalisierungsphase? «Ich finde es sinnvoll, die Masken im öffentlichen Verkehr und in den Läden sowie andere nicht so einschränkende Basismassnahmen vorerst beizubehalten», sagt Tanja Stadler.

«Klar ist, es gibt auch andere Viren, welche für die Kinder gefährlich sind.»

Bei Warnungen übertrieben? «Mein Vorgänger Martin Ackermann hat auch jeweils gesagt, dass die Überlastung nur dann eintritt, wenn sich das Verhalten der Menschen und die Massnahmen nicht ändern», sagt Tanja Stadler.

«Die Bevölkerung hat ein Recht darauf, zu wissen, was der aktuelle Stand der Wissenschaft ist und welche möglichen Gefahren drohen.»

«Das Drängen der Hersteller ist erst mal kein Grund für Auffrischungsimpfungen.»

346 Kommentare
Sortieren nach:
    Hans Seemann

    In Deutschland sind die Schulen nach den Sommerferien mit Luftfiltern ausgerüstet