Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Falsche Surprise-Verkäufer sorgen für Ärger

Engagiert: Eva Herr trägt ihren Ausweis immer gut sichbar über der Kleidung (grüne Karte an der linken Manteltasche). Sie gehört zu den erfolgreichsten – also umsatzstärksten – Surprise-Verkäufern von Basel.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenLogin