Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Ex-CIA-Chef bestätigt Kontakte zu Russland

Beantwortet Journalistenfragen laut CNN unzulänglich: Sean Spicer, Pressesprecher des Weissen Hauses. (12. Juni 2017)
Soll helfen, die US-Verwaltung zu modernisieren: Apple-CEO Tim Cook (Mitte) bei US-Präsident Donald Trump und Jared Kushner (links). (19. Juni 2017)
Der erste Touchdown in Europa: Am Mittwoch will sich der mächtigste Mann der Welt mit Papst Franziskus treffen.
1 / 66

Trumps Aufforderung abgelehnt

«Ausreichende Basis» für Untersuchung

Weisses Haus holt sich Rechtsbeistand

AFP/chk